Die 10 häufigsten Ursachen von Verspannungen

Stress und Angst

Das Gehirn bereitet den Körper in einer psychisch belastenden Situation auf Höchstleistungen vor. Die Muskelspannung steigt, die körperliche Leistung bleibt aber aus. So können durch Stress und Angst leicht Schulter- und Nackenverspannungen entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.