Starkes Schwitzen – so funkt der Körper SOS

Wer nicht nur an heißen Tagen oder nach dem Sport übermäßig schwitzt, sollte sich von einem Arzt untersuchen lassen. Es könnte eine Erkrankung dahinterstecken. Praxisvita kennt die möglichen Auslöser für starkes Schwitzen.

Die beste Waffe gegen Hitze: Schwitzen. Das körpereigene Kühlsystem besteht aus zwei bis drei Millionen Schweißdrüsen auf der Haut. Bilden sich Schweißtropfen, wird dem Körper Wärme entzogen, er kühlt ab. So weit, so gut! Starkes Schwitzen und Schweißausbrüche, die jedoch keinen offensichtlichen Grund haben, können durchaus andere gesundheitliche Probleme verschlüsseln.

 

Starkes Schwitzen kann Krankheiten anzeigen

Starkes Schwitzen ist ein lästiges Problem. Manchmal kann starkes Schwitzen ein Anzeichen für bestimmte Krankheiten sein.

Welche das sind, erfahren Sie mehr in der Bildergalerie "Starkes Schwitzen – so funkt der Körper SOS".

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.