Die 7 häufigsten Fußprobleme

Spreizfuß

Beim Spreizfuß stehen die Zehen weit auseinander, da das sogenannte Quergewölbe abgeflacht ist. Betroffene haben Schmerzen unter der Fußsohle. Meist kann eine „Pelotte” – ein kleines orthopädisches Kissen im Schuh – das Quergewölbe abstützen. Dadurch normalisiert sich die Fußstellung wieder, und die Schmerzen verschwinden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.