Sport treiben

Aus der Serie: Zuckerkrank: Was darf ich jetzt noch?
4 / 8
Trotz Diabetes Sport treiben?
Foto: Fotolia

Regelmäßige Bewegung kann einem Typ-2-Diabetes vorbeugen. Aber auch wer schon erkrankt ist, profitiert erheblich von körperlicher Aktivität. Denn Sport treibende Diabetiker kommen oft mit einer deutlich geringeren Medikamenten-Dosis aus. Perfekt ist ein Mix aus Ausdauer- und Krafttraining. Wichtig: Sprechen Sie Ihr Sportprogramm mit Ihrem behandelnden Arzt ab, und achten Sie während des Trainings stets auf Ihren Blutzuckerspiegel. Denn bei Anstrengung wird mehr Zucker aus dem Blut benötigt.