Sport treiben

Aus der Serie: 10 einfache Maßnahmen, um ihr Herzinfarkt-Risiko zu senken
2 / 11
Sport senkt das Herzinfarkt-Risiko
Foto: Fotolia

Am besten eignen sich Ausdauersportarten wie Nordic Walking, Schwimmen oder Radfahren, um das Infarkt-Risiko zu senken. Sie bewirken eine bessere Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Herzmuskels, wodurch der Blutdruck und die Blutfettwerte sinken. Sie sollten jedoch darauf achten, dass Ihr Herz nicht überbelastet wird. Sie können zum Beispiel mit Hilfe einer Pulsuhr beim Joggen die Belastung kontrollieren.