Essen & Trinken

Ayurveda-Diät: Macht die ayurvedische Ernährung schlank?

„Speise nur das, was gut für dich ist.“

Das hört sich nach einer Binsenweisheit an, ist es aber bei genauerer Betrachtung nicht. Die ayurvedische Lehre unterscheidet mehrere sogenannte „Dosha-Typen“ (Lebensenergien), denen unterschiedliche Speisen empfohlen werden. Auch ohne eine (relativ komplizierte) Dosha-Untersuchung zeigt Ihnen diese Regel einen Weg auf: Hören Sie nicht so viel auf andere, sondern auf Ihren eigenen Körper und essen Sie das, was Ihnen schmeckt. Bei der Auswahl sollten Sie natürlich die folgende Regel nicht außer Acht lassen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.