Ernährung bei Krebs: Die 10 wirksamsten Lebensmittel gegen Darmkrebs

Redaktion PraxisVITA

Spargel

Er enthält viel Vitamin C und E, die die Abwehrkräfte stärken und freie Radikale abfangen. Sein hoher Kaliumgehalt hat zudem eine entwässernde Wirkung. Folge: Giftstoffe werden ausgeschwemmt, was vor allem vorbeugend gegen Tumorbildungen im Darm und Rachenraum wirkt.

 

Ernährung gegen Krebs: Violette Stangen sind gesünder

Mit der violetten Färbung schützt sich der Spargel gegen schädliche UV-Strahlen. Diese violetten Pigmente (Anthocyane) gehören zu den wirksamsten Schutzstoffen gegen Krebs. Sie stecken vor allem in den Spitzen; deshalb sollten diese stets aus dem Kochwasser ragen. Innerhalb einer Woche büßt Spargel 50 Prozent an Vitamin C ein. Deshalb: Möglichst frisch genießen!

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.