Sorgen verbrennen

Aus der Serie: ADHS-Therapie: Die Kraft der Rituale
6 / 10
Gedanken auf Zetteln verbrennen
Foto: Fotolia

Befreien Sie sich von psychischem Ballast mit folgendem Ritual: Schreiben Sie Ihre Ängste und Sorgen auf einen Zettel. Zünden Sie nun eine Kerze an, halten Sie den Zettel in die Flamme und werfen ihn dann in eine feuerfeste Schale oder das Spülbecken. Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie Ihre Probleme und Sorgen mitverbrennen.