Sonnengruß statt Pillen – Yoga gegen Depressionen

undefined
© shutterstock

US-Forscher der Duke University in Durham konnten jetzt eindeutig nachweisen, dass täglich praktiziertes Yoga bei leichten Depressionen, Schlafproblemen und ADHS genauso gut wirkt wie psychopharmazeutische Medikamente. Außerdem verhindert Yoga durch Stress bedingte mentale Störungen.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.