Sonnencreme: Neun Fakten, die Sie überraschen werden

Eine Tasche mit Handtuch und Sonnencreme am Strand
Sonnencreme gehört in jede Strandtasche - auch bei bewölktem Himmel. © Alamy

Sonnencreme ist auch bei Wind und Wolken ein Pflichtbegleiter für jeden Strandausflug. Doch viele wissen gar nicht, wie man Sonnencreme richtig aufträgt. Und darf man Sonnencreme aus dem letzten Jahr eigentlich noch verwenden? Wir verraten es Ihnen.

Der Sommer ist endlich auch bei uns angekommen und einige packen bereits die Koffer für den Sommerurlaub. Wichtigstes Produkt im Gepäck: Die Sonnencreme. Allein ihr Geruch versetzt uns gedanklich an den Strand. So selbstverständlich sie uns heute erscheint, so spät hat sie eigentlich erst Einzug in unsere Gesellschaft gehalten. Noch vor etwa hundert Jahren, mied man die Sonne einfach so gut es ging und brauchte sich deshalb auch keine Gedanken über Sonnenbrand zu machen. Seit den 1960er Jahren, als eine gepflegte Bräune immer mehr zum Statussymbol wurde, gehören Sonnenschutzmittel in jede Strandtasche.

 

Zwei Filter mit großer Wirkung

Eine moderne Sonnencreme enthält in der Regel zwei verschiedene Schutzkomponenten: Einen chemischen und einen physikalischen Lichtschutz. Chemische Filter nehmen die UV-Strahlung bestimmter Wellenlängen auf und wandeln sie um. Physikalischer Lichtschutz reflektiert die Sonnenstrahlen. Der physikalische Filter bildet eine Schutzschicht auf der Haut, an der die Strahlung abprallt.

Sonnencreme
Sonnencreme sollte bei jedem Strandausflug in der Tasche sein© iStock

Übrigens: Viele glauben, dass man sich am Meer besonders leicht verbrennt, weil das Wasser die Sonne reflektiert. In Wirklichkeit ist aber der helle Sand der Übeltäter.

 

Sonnencreme: Welches Produkt passt zu mir?

Vom Spray bis zur selbstbräunenden Sonnencreme gibt es inzwischen unzählige verschiedene Produkte, um sich vor der Sonne zu schützen. Doch welcher Lichtschutzfaktor ist der richtige für mich und kann man Sonnencreme eigentlich auch falsch auftragen?

Finden Sie es heraus in unserer Bildergalerie.

Und in unserem Video erfahren Sie, wie sie auf die gesunde Art knackig braun werden!

© by WhatsBroadcast

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.