So hoch ist der Kalorienverbrauch bei Gartenarbeit!

Gaby Scheib

Im Garten zu werkeln, tut nicht nur der Seele gut: Die körperliche Betätigung ist außerdem gesund – und gut für die Figur, denn man verbrennt dabei Kalorien. Doch wie hoch ist der Kalorienverbrauch bei Gartenarbeit genau?

Junge Frau in Latzhose bei der Gartenarbeit
iIm Garten zu arbeiten hebt die Laune – aber wie schaut es mit dem Kalorienverbrauch bei der Gartenarbeit aus? Foto:  iStock/Goodboy Picture Company

Gärtnern macht glücklich: Davon sind viele Gartenbesitzer überzeugt. Kein Wunder, denn das Pflanzen, Jäten und Säen, die frische Luft, Farben, Geräusche und Gerüche streicheln die Seele und entspannen. Dazu hat im Garten arbeiten aber auch einen Effekt auf den Körper: Es macht fit und außerdem steigt der Kalorienverbrauch bei Gartenarbeit – abnehmen ist dann eine angenehme Nebenwirkung.

Seilspringen
Fitness Abnehmen mit Seilspringen: Kalorien verbrennen mit Spaß – so geht’s!

 

Warum man bei Gartenarbeit Kalorien verbrennen kann

Heben, schieben, bücken, umgraben: Beim Gärtnern werden viele verschiedene Muskeln beansprucht und trainiert. Außerdem regt die körperliche Tätigkeit das Herz-Kreislaufsystem an. So werden Kalorien bei der Gartenarbeit verbraucht, womit man gleichzeitig die Fettverbrennung ankurbeln kann. Je intensiver man bei der Sache ist, desto besser der Effekt.

Eine Frau misst ihren Bauchumfang
Gesund abnehmen Fettverbrennung ankurbeln: Mehr Kalorien verbrennen mit diesen 5 Hausmitteln

 

So hoch ist der Kalorienverbrauch bei Gartenarbeit

Je nach Art der Tätigkeit verbrennt man unterschiedlich viele Kalorien. Leichte Gartenarbeit ist natürlich weniger effektiv als schwere. Zudem kommt es auf Dauer und Tempo an – und auch das eigene Körpergewicht spielt eine Rolle.  Wer mehr Muskelmasse hat, verbrennt mehr Kalorien. Daher können die Männer im Durchschnitt mehr verbrennen als Frauen.

1 Stunde Gartenarbeit kann so viele Kalorien verbrauchen (Angaben in kcal): 

 Frau (65 kg)Mann (90 kg)
Rasen/Garten bewässern 98135
Obst vom Baum pflücken195270
Gras/Blätter in Säcke packen260360
Unkraut jäten292405
Steingarten legen325450
graben, anfüllen, kompostieren325450
Holz tragen, aufladen, stapeln325450
im Gehen Rasen mähen358495
Holz hacken390540

Zum Vergleich: Eine Banane hat pro Portion etwa 138 Kalorien – die kann ein Mann laut der Tabelle schon durchs Rasenbewässern wieder wettmachen. Für eine Currywurst (533 kcal) müsste er allerdings zur Axt greifen.

Die Frau hingegen könnte die Kalorien für ein Müsli mit Nüssen mit ca. 300 Kalorien in einer Stunde Unkrautjäten verbrennen. Oder sie könnte für zwei Kugeln Sahneeis (374 kcal – ohne Waffel) mehr als eine Stunde gehend Rasen mähen.

Also: Nichts wie ab nach draußen – der Kalorienverbrauch bei Gartenarbeit lohnt sich!

Mittelalte Frau spaziert in blauer Trainingsjacke durch den Wald
Fitness Abnehmen durch Spazieren gehen: Geht das?

 

Quellen: 
Kalorienverbrauch bei Gartenarbeit in: kalorienverbrauch.at
Kalorienverbrauch für Rasen und Garten berechnen in: gesuender-abnehmen.com
Kalorientabelle: Kalorien für hunderte Lebensmittel in: kalorientabelle.net

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.