Wie Sie den Schweinehund überwinden und Sport lieben lernen

Sich Mitstreiter suchen

Wer sich alleine aufraffen muss, tut sich besonders schwer. Suchen Sie sich also Mitstreiter, tun Sie sich mit Freunden oder Kollegen zusammen und vereinbaren Sie feste Sport-Termine. So fällt es schwerer, öfter abzusagen, denn man will ja nicht als Drückeberger dastehen. Außerdem ziehen die anderen Sie bei Form- und Motivationstiefs mit.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.