Sex Fakten: Von diesen 10 haben Sie noch nie gehört

Sex ist einschläfernd

Beim Orgasmus schüttet der menschliche Körper das Hormon Prolaktin aus. Der Stoff wirkt wie ein natürliches Beruhigungsmittel und lässt uns entspannen und müde werden. Prolaktin ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass so viele Menschen nach dem Sex gut einschlafen können. Das gilt übrigens für beide Geschlechter. Männer sind allerdings häufiger davon betroffen als Frauen, weil sie öfter zum Höhepunkt gelangen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.