Schnelle Heilung: Die besten Hausmittel gegen Bronchitis

Redaktion PraxisVITA

Husten, bis die Luft wegbleibt, rasselnder Atem und Schmerzen im Brustkorb – typische Anzeichen einer akuten Bronchitis. Doch mit den richtigen Lebensmitteln ist nach ein bis zwei Wochen meist alles überstanden. Lesen Sie jetzt, welche Bronchitis-Hausmittel Sie rasch wieder auf die Beine bringen!

Sesamöl fördert die Schleimproduktion

Alternativ können Sie die Beschwerden auch mit Sesamöl lindern. Massieren Sie sich dazu am Abend behutsam und mit kreisenden Bewegungen Sesamöl auf dem Brustkorb ein. Das regt die Schleimproduktion an und hilft so, Bakterien und Viren aus dem Körper zu befördern. So wird aus einem harmlosen Schnupfen gar nicht erst eine schmerzhafte Bronchitis oder Sinusitis.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.