Selbsttest: Problemzone Immunsystem: Wie krankheitsanfällig bin ich?

Redaktion PraxisVITA

Dauerstress, ungesundes Essen oder zu wenig Schlaf können sich auf die Gesundheit und unsere Abwehrkräfte auswirken. Unser Selbsttest gibt Auskunft darüber, wie krankheitsanfällig Sie sind und was Sie dagegen tun können.

Frau hält sich den schmerzenden Hals
Ist unser Immunsystem geschwächt, sind wir anfälliger für Krankheiten Foto:  iStock/nensuria

Der Zustand unseres Immunsystems bestimmt, wie gut unsere Abwehrkräfte gegen Viren und Bakterien gewappnet sind. Äußere Faktoren wie Stress und Übergewicht können unser gesundheitliches Wohlbefinden und damit auch unser Immunsystem negativ beeinflussen. Ist man häufig anfällig für Krankheiten und fühlt sich müde und erschöpft, können das erste Anzeichen für ein schwaches Immunsystem sein – welches man durch verschiedene Maßnahmen stärken kann.

 

Machen Sie den Test: Ihr Immunsystem im Check!

Unser Test gibt Auskunft darüber, ob Sie Ihr Immunsystem im Griff haben oder ob man gegebenenfalls noch ein wenig nachhelfen kann. Aber aufgepasst: Unsere Testergebnisse ersetzen keine ärztliche Diagnose.

 

Tipps für starke Abwehrkräfte

Sie haben ein gutes Immunsystem und sind selten anfällig für Infekte? Gut so. Dann haben Sie bereits viele, wichtige Schritte getan, für ein gesundes Leben. Und falls nicht: Mit ein paar hilfreichen Tipps können Sie Ihre Abwehrkräfte stärken und sich so nachhaltig etwas Gutes tun. Hier die besten Tipps für eine starke Immunabwehr.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.