Selbsttest: Leide ich an Prosopagnosie?

Eine Frau erkennt einen Mann nicht
© Fotolia

„Kennen wir uns?“ Wenn Sie diese Frage besonders häufig stellen müssen, könnte es sein, dass Sie an Prosopagnosie oder Gesichtsblindheit leiden. Wissenschaftler haben einen Test entwickelt, mit dessen Hilfe Patienten Anzeichen erkennen können.

Betroffene mit Gesichtsblindheit können ihnen bekannte Personen nicht anhand ihrer Gesichter auseinanderhalten. In schweren Fällen haben Patienten sogar Probleme, Familienmitglieder wiederzuerkennen.

 

Eine echte Prosopagnosie ist selten

Wer ab und zu Probleme hat, Gesichter zu erkennen, muss deshalb nicht an einer Prosopagnosie leiden – Experten vermuten, dass nur rund zwei Prozent der Menschen davon betroffen sind.

 

Prosopagnosie – neuer Selbsttest gibt Aufschluss

Ein neuer Selbsttest gibt eine Einschätzung darüber, ob eine Prosopagnosie vorliegt – er wurde von britischen Wissenschaftlern entwickelt. Leiden Sie an einer Prosopagnosie? Machen Sie jetzt den Prosopagnosie-Test.



Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.