Selbst-Test: Leide ich unter einer Schlafstörung?

Frau mit Schlafstörung
© Fotolia
 

Schlafstörungen – testen Sie sich selbst

Trotz Müdigkeit findet man keinen Schlaf, wälzt sich im Bett herum oder wacht nachts ohne ersichtlichen Grund auf – Schlafstörungen können sehr belastend sein. Besonders wenn man sich am nächsten Tag todmüde ist, dann aber abends doch wieder nicht einschlafen kann. Doch wann hören normale Einschlafprobleme auf und wann beginnt eine Schlafstörung?

Antworten gibt unser Schlafstörungen-Test:  Beantworten Sie einfach die Fragen und erfahren Sie so mehr über ihre Schlafqualität. 



Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.