Entzündeter Insektenstich? Wann Insekten gefährlich sind

Redaktion PraxisVITA

Schwellung nach Mückenstich

Kommt es nach einem Mückenstich zu einer deutlichen Schwellung der Haut, sind Produkte geeignet, die Wirkstoffe der Arnika enthalten. Einen ähnlichen Effekt wie Arnika hat die Ringelblume. Beide Heilpflanzen mindern den Juckreiz, unterstützen das Abschwellen der Stelle und wirken entzündungshemmend. Ideal sind Salben und Gele. Arnika-Tinkturen aus der Apotheke sollten nur verdünnt zur Behandlung von Stichen an Schleimhäuten aufgetragen werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.