Bildergalerie: So stärken Sie Ihr Herz

Schwarztee schützt die Blutgefäße

Drei bis sechs Tassen Schwarztee pro Tag können vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen. Laut Experten wird dadurch zum Beispiel der Blutdruck gesenkt. Und: Die Gefahr, an einem Herzinfarkt zu sterben, verringert sich um 45 Prozent. Grund dafür sind die im Tee enthaltenen Polyphenole. Diese Stoffe wirken antioxidativ. Das heißt, sie schützen unsere Zellen vor sogenannten freien Radikalen. Aber: Nur Tee ohne Milch wirkt sich positiv auf das Herz aus. Die Proteine der Milch zerstören nämlich die gefäßschützenden Eigenschaften des Getränks. Am besten lassen Sie den Tee etwa fünf Minuten lang ziehen. Dann kann er seine volle Wirkung entfalten.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.