Wie Sie mit einer Zahnbürste Ihr Herz stärken

Schritt 4: Stress abbauen und Blutdruck senken

Schützen Sie Ihr Herz vor Stress. Andauernde Spannungen im beruflichen oder privaten Umfeld lassen den Blutdruck steigen – und das schadet dem Herzen. Behalten Sie Ihre seelische Gesundheit also immer im Auge. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für Dinge, die Ihnen Spaß machen und Sorgen vergessen lassen. Das kann zum Beispiel ein Hobby wie Lesen, Malen oder Musizieren sein. Auch ein gemeinsamer Tag mit engen Freunden schenkt der Seele neue Kraft. Zusätzlich können Ihnen Entspannungstechniken wie Yoga oder Autogenes Training dabei helfen, besser mit Stress umzugehen. Entsprechende Kurse werden oft von der Kasse bezuschusst.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.