Wunden: Welche es gibt und wie sie zu behandeln sind

Benjamin Müller

Schnittwunden säubern und schließen

Beim Kochen einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Ein Schnitt klafft in der Haut. Zuerst muss die Wunde gereinigt und desinfiziert werden. Je nach Größe wird sie dann mit Pflaster oder Verband geschlossen. Ist der Schnitt besonders tief, verunreinigt oder sehr stark blutend, sollte jedoch ärztliche Hilfe gesucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.