Schnelle Hilfe mit Schüßler-Salzen

Schüßler-Salze sind ein Klassiker der Naturmedizin. Von der Haut über die Knochen bis zu den Nerven – für nahezu jeden Teil des menschlichen Körpers hat Schüßler das passende Salz parat. Sogar beim Abnehmen können die Mineralsalze helfen. Wie die einzelnen Salze wirken und wie Sie sie anwenden, lesen Sie hier.

Das Schüssler Salz Nr. 1 strafft die Haut und verleiht ihr mehr Festigkeit
Schüssler Salz 2 bei Kindern in Wachstumsphasen
Dr. Wilhelm Schüßler ließ aus Mineralsalzen stark verdünnte homöopathische Potenzen herstellen, die in die einzelnen Gewebezellen eindringen sollten
Das Schüssler Salz 12 hemmt Entzündungen der Gelenke
Das Schüssler Salz Nr. 11 hält Haut und Haare gesund
Das Schüssler Salz 10 sorgt für die Entschlackung und Entgiftung des Körpers
Das Schüssler Salz Nr. 9 wirkt einer Übersäuerung des Körpers entgegen
Das Schüssler Salz 8 hat einen starken Einfluss auf den Flüssigkeitshaushalt des Körpers
Das Schüssler Salz 7 entspannt bei Schmerzen und Krämpfen
Das Schüssler Salz 6 befreit von Giften und Schlacken

Schon seit dem 19. Jahrhundert sind Schüßler-Salze ein fester Bestandteil der Naturmedizin. Schon 1873 von Dr. Schüßler festgeschrieben, sollen die zwölf Salze nahezu jeden Part des Körpers ins Gleichgewicht bringen und Krankheiten aller Art kurieren. Und auch zum Abnehmen sollen die Schüßler-Salze perfekt geeignet sein. Wie werden Schüßler-Salze wie Salz Nr. 3 für das Immunsystem oder Salz Nr. 7 für die Muskelaktivität angewendet? Wo kann man Schüßler-Salze kaufen? Was sagt die DHU zu Schüßler-Salzen? Helfen Schüßler-Salze auch bei Erkältung? Das und mehr beantworten wir hier.

Copyright 2020 praxisvita.de. All rights reserved.