Zu früh, zu spät, gar nicht - wenn der Samenerguss nicht funktioniert wie gewünscht

Schmerzhafte Ejakulation

Sex soll eigentlich etwas schönes sein. Wenn aber der Höhepunkt von einem intensiv stechenden Schmerz begleitet wird, stehen betroffene Männer unter sehr hohem Leidensdruck. In diesem Fall können Betroffene spezielle Beckenbodenübungen oder auch Entspannungsübungen machen. Bei manchen Männern sorgen diese Übungen nach einiger Zeit für eine positive Wendung. In schwereren Fällen können Medikamente, die über 6-12 Wochen eingenommen werden, helfen. Zeigen die Medikamente Wirkung, kann der Betroffene danach wieder eine Ejakulation ohne Schmerzen erleben.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.