Schluckbeschwerden? Wie Sie Tabletten leichter einnehmen

Schluckstörungen sind unangenehm und können dazu führen, dass Betroffene Tabletten kaum richtig einnehmen können. Erfahren Sie hier, welche einfachen Methoden Erleichterung bringen.

Sie senken zu hohen Blutdruck. Normalisieren unsere Zuckerwerte. Können uns von quälendem Spannungskopfschmerz befreien. Tabletten sind also oft der ,,Retter in der Not" – vorausgesetzt, sie werden richtig eingenommen. Doch genau das ist vor allem für viele ältere Patienten ein Problem: Denn oft bereitet ihnen das Schlucken großer oder besonders dicker Pillen Schwierigkeiten. Nicht ohne Grund: Schließlich müssen wir dabei einen natürlichen Schutzmechanismus überwinden. Dieser soll uns davor bewahren, Fremdkörper zu verschlucken.

Entdecken Sie jetzt in unserer Bildergalerie, mit welchen einfachen Tricks wir uns die Tabletteneinnahme  erleichtern können.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.