Hilfe bei Halsentzündung: Das Heilwissen der Landfrauen

Schlehen lindern Halsentzündungen

Erst durch den Frost bekommen die Beeren ihr Aroma, dann schmecken sie leicht süßlich. Landfrauen wissen um die stark entzündungshemmende Wirkung des Schlehensafts mit seinem Reichtum an Gerbstoffen: Diese lindern Entzündungen im Mund und im Hals. 2 Teelöffel getrocknete Früchte (Reformhaus) mit 250 Milliliter Wasser überbrühen, fünf Minuten zugedeckt ziehen lassen und mit dem abgekühlten Sud gründlich gurgeln (zwei- bis dreimal täglich).

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.