Schlechte Laune – schlechte Wahl

undefined
© shutterstock

Wer übel gelaunt in den Supermarkt stapft, greift häufiger zu Kalorienbomben – das haben zahlreiche Studien belegt. Denn negative Gefühle geben dem Körper das Signal, dass es ein Problem gibt. Der sucht dann schnell nach einer Lösung – und greift zu Schokolade, Chips und Fertigpizzen. Experten empfehlen daher, Großeinkäufe vor allem am Wochenende zu erledigen. Denn an freien Tagen sind wir automatisch gelassener.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.