Die besten Mittel gegen Vergesslichkeit

Stephanie Pingel

Es gibt viele Ursachen, die uns im Alltag plötzlich unkonzentriert werden lassen. Doch keine Sorge, Sie können das Gedächtnis trainieren und verbessern. Wir haben die besten Mittel gegen Vergesslichkeit in einer Galerie für Sie gesammelt.

Schlaue Kügelchen



Homöopathen raten bei Vergesslichkeit und Konzentrationsschwäche zu dem Mittel „Acidum phosphoricum D12“. Die hoch verdünnte Phosphorsäure wirkt auf das zentrale Nervensystem und hilft besonders bei körperlicher und seelischer Überlastung. Anwendung: zwei Mal täglich fünf Globuli. Schützt außerdem vor frühzeitigem Ergrauen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.