Schlank mit Superfoods Abnehmen mit Superfood

Redaktion PraxisVITA
Abnehmen mit Superfood
Wenn Sie mit Superfood abnehmen, kommen Sie auch geschmacklich voll auf Ihre Kosten © istock/GMVozd
Inhalt
  1. Chia-Samen – Alleskönner
  2. Quinoa – Sattmacher
  3. Hanfsamen – Eiweißlieferant
  4. Matcha – Stoffwechsel-Power
  5. Maca – Leistungsträger
  6. Mangold – Superreiniger
  7. Avocado – Energiespender
  8. Goji-Beere – Balance-Meister
  9. Spinat – Beruhigende Kraft
  10. Leinsamen – Verdauungsförderer
  11. Walnuss – Supersnacks
  12. Brokkoli – Vitamin-C-König

Superfood ist nicht nur gesund – sondern macht sogar schlank. Wie die Abnehmen-mit-Superfood-Diät funktioniert, lesen Sie hier.

Superfood ist in aller Munde. Lebensmittel, die als Superfood bezeichnet werden, sind extrem nährstoffreich und versorgen den Körper besonders gut. Und genau damit eignet sich Superfood ideal, um abzunehmen. Denn während einer Gewichtsabnahme sollte der Körper immer ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden – nur so kann der Organismus, wozu auch der Stoffwechsel und die Fettverbrennung zählen, optimal arbeiten. Das besondere Plus dabei: Beim Abnehmen mit Superfood tanken Sie nicht nur gesunde Energie, sondern kommen auch geschmacklich voll auf Ihre Kosten.

Abnehmen mit Superfood – Wie die Diät funktioniert

Wie kann man mit Superfood abnehmen? Die Umsetzung könnte nicht leichter sein. Grundsätzlich gilt es, drei ausgewogene Hauptmahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen, die mindestens zwei Superlebensmittel enthalten. Außerdem ist einmal snacken am Tag drin, und natürlich sollte man auch da auf Superfood wie etwa Nüsse oder Beeren zurückgreifen. Neben dem Abnehmen bietet die Diät außerdem tolle Nebeneffekte: Man bekommt einen strahlenden Teint und ein gestärktes Immunsystem.

Abnehmen mit Superfood – Mini-Mengen reichen aus

Grundsätzlich handelt es sich bei Superfood um natürliche, nicht industriell hergestellte Lebensmittel, die einen auffällig hohen Anteil an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien haben. Denn genau dieser hohe Nährstoffgehalt wirkt sich positiv auf unseren Körper aus. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um heimische oder exotische Lebensmittel handelt. Bereits kleinere Mengen decken unseren Nährstoffbedarf ab. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Lebensmittel, die diese Eigenschaften mitbringen.

 

Chia-Samen – Alleskönner

Die Kleinen sind echte Kraftpakete. Sie sättigen lange und versorgen uns bestens dank großer Mengen an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E, Antioxidantien und Kalzium.

Abnehmen mit Superfood: Chiasamen
Chia-Samen sind ein wahres Superfood. Doch wussten Sie auch, dass Sie sich gut zum Abnehmen eignen? © istock/ollo
 

Quinoa – Sattmacher

Das Getreide enthält viele Ballaststoffe. Die füllen unseren Magen, sorgen so für eine lang anhaltende Sättigung. Und das Ganze im Vergleich zu anderen Getreidesorten bei einer sensationell geringen Kalorienzahl.

Abnehmen mit Superfood: Quinoa
Superfood Quinoa füllt den Magen und sorgt damit für eine lang anhaltende Sättigung © istock/laperla_foto
 

Hanfsamen – Eiweißlieferant

Die kleinen Samen sind eigentlich Nüsse und tolle Eiweißlieferanten. Das hält den Insulinspiegel konstant und schützt so vor Heißhungerattacken. Zudem steigern die Samen unseren Grundumsatz.

Abnehmen mit Superfood: Hanfsamen
Hanfsamen schützen vor Heißhungerattacken © istock/4kodiak
 

Matcha – Stoffwechsel-Power

Der hohe Koffeingehalt des pulverisierten grünen Tees regt die Fettverbrennung und den Stoffwechsel an. Nebenbei unterstützt der Stoff Chlorophyll die Entgiftung unseres Körpers.

Abnehmen mit Superfood: Matcha

Superfood Matcha unterstützt uns beim Abnehmen, indem es die Fettverbrennung anregt © istock/Nikada

 

Maca – Leistungsträger

Bewegung gehört zum Abnehmen einfach dazu. Die Wurzelknolle Maca steigert die allge meine Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit und hilft uns so bei unseren sportlichen Abnehmaktivitäten.

Abnehmen mit Superfood: Maca
Maca unterstützt unsere sportlichen Abnehmaktivitäten © istock/vainillaychile
 

Mangold – Superreiniger

Das grüne Blattgemüse reinigt von innen – und entfernt dabei überschüssiges Fett, schädliche Chemikalien, Toxine und andere Substanzen, die im Körper bleiben und Übergewicht verursachen.

Abnehmen mit Superfood: Mangold
Mangold schützt uns vor Übergewicht © istock/zeleno
 

Avocado – Energiespender

Tatsächlich helfen uns die vielen ungesättigten Fettsäuren beim Fettabbau. Denn sie werden in Energie umgewandelt – und das bringt unseren Stoffwechsel zum Arbeiten.

Abnehmen mit Superfood: Avocado
Superfood Avocado unterstützt den Fettabbau © istock/
 

Goji-Beere – Balance-Meister

Sie versorgen uns mit nahezu jedem wert vollen Nährstoff, von Proteinen bis hin zu Spurenelementen. Zudem halten sie unseren Blutzucker stabil. So haben Heißhungerattacken keine Chance.

Abnehmen mit Superfood: Goji-Beeren
Goji-Beeren verhindern Heißhungerattacken © istock/marekuliasz
 

Spinat – Beruhigende Kraft

Der in ihm enthaltene Stoff Thylakoid verlangsamt den Verdauungsprozess. So hat unser Darm länger zu tun und signalisiert dem Gehirn, dass wir satt sind. So essen wir ganz automatisch weniger.

Abnehmen mit Superfood: Spinat
Spinat lässt uns automatisch weniger essen © istock/ehaurylik
 

Leinsamen – Verdauungsförderer

Die kleinen schwarzen Samen liefern uns wertvolle Ballaststoffe, die unsere Verdauung unterstützen und so unseren Stoffwechsel in Schwung bringen.

Abnehmen mit Superfood: Leinsamen
Leinsamen kurbeln unseren Stoffwechsel an © istock/ninitta
 

Walnuss – Supersnacks

Nüsse eignen sich als Snack während einer Diät wesentlich besser als Chips und Schoki. Denn sie liefern uns wertvolle Fettsäuren, die uns mit Energie versorgen. Allerdings gilt auch hier, dass man sie in Maßen genießen sollte.

Abnehmen mit Superfood: Walnüsse
Walnüsse gehören zu den Superfoods, da sie uns mit wertvollen Fettsäuren versorgen © istock/IgorPalamarchuk
 

Brokkoli – Vitamin-C-König

Sogar gekocht enthält schon eine kleine Portion von 150 g Brokkoli stolze 135 mg Vitamin C. Dieses lockt überschüssige Fettzellen aus der Deckung, die dann verbrannt werden.

Abnehmen mit Superfood: Brokkoli
Brokkoli hat nur weniger Kalorien, besitzt aber wertvolle Inhaltsstoffe © istock/AlexPro9500
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.