6 gute Gründe, mit dem Yoga anzufangen

Schlafstörungen

Untersuchungen ergaben, dass Menschen, die mindestens sechs Monate lang Yoga praktizierten, durchschnittlich zehn Minuten früher einschlafen konnten als vor den Übungen. Darüber hinaus dauerte der Nachtschlaf bei ihnen eine Stunde länger – und die Teilnehmer fühlten sich am nächsten Tag besser erholt.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.