Krank durch Stress

Schlafstörung

Unser Schlaf wird unter anderem von einem Wachhormon gesteuert, dem sogenannten Histamin. Bei Stress wird dieses Hormon verstärkt gebildet. Die Folge: Wir schlafen spät, schlecht oder gar nicht. Es gibt jedoch frei verkäufliche Schlafmittel mit dem Wirkstoff Doxylamin. Dieser blockiert gezielt die Rezeptoren für Histamin in den Zellen. Und fördert so den natürlichen Schlaf.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.