Diese Pflanzen sind giftig für Tiere

Schlafmohn

Der Schlafmohn wächst in ganz Deutschland zur Sommerzeit. Die Pflanze ist für beinahe alle Tiere giftig, besonders aber für Pferde, Hunde und Katzen. Eine Vergiftung zeigt sich durch Erregung und Unruhe des Tieres, akuten Schwierigkeiten beim Atmen, Muskelkrämpfen, Koliken und Durchfall. Der Tod kann durch Atemlähmung eintreten.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.