Hilfe, Krampf im Bein! 10 typische Situationen

Schlafen

Eine wichtige Ursache für einen nächtlichen Krampf im Bein sind Gefäßerkrankungen: Krampfadern, aber auch Thrombosen und Durchblutungsstörungen wie die sogenannte Schaufensterkrankheit kommen als Auslöser infrage. Vorbeugend wirken gegen solche Gefäßerkrankungen in den Beinen neben einer allgemein gesunden Lebensweise und reichlich Bewegung zum Beispiel kalte Beingüsse. Führen Sie dazu den Wasserstrahl an der Rückseite der Beine aufwärts bis zum Gesäß und vorne wieder hinab.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.