5 Tipps, wie Sie Ihre Abwehrkräfte stärken

Schlaf

Sieben Stunden Schlaf auf einem guten Kopfkissen – das hilft sowohl vorbeugend als auch im Krankheitsfall. Denn nur im Schlaf kann sich das Abwehrsystem des Körpers auf diejenigen Prozesse konzentrieren, die jetzt am wichtigsten sind: besonders viele keimtötende Zellen zu produzieren und möglichst schnell möglichst viele Antikörper gegen die Eindringlinge zu bilden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2019 praxisvita.de. All rights reserved.