Sonnen ohne Sorgen

Schirm schützt in der Mittagssonne

Die wichtigste Regel für einen ausgedehnten Strandtag lautet: Je höher die Sonne am Himmel steht, desto gefährlicher wird sie für die Haut. Zwischen 11 und 14 Uhr empfiehlt es sich deshalb, unter den Sonnenschirm zu rücken und im Schatten zu dösen. Tests unterschiedlicher Marken haben allerdings erhebliche Qualitätsunterschiede aufgezeigt. Schirme aus Baumwolle bringen oft nicht mehr als Lichtschutzfaktor 2. Produkte aus Polyamid oder Acryl schirmen wesentlich besser vor UV ab, sie bieten einen Schutzfaktor von 60.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.