Schilddrüsenüberfunktion: Welche Ursachen sind bekannt?

Kapitel
  1. 1. Überblick
  2. 2. Ursachen
  3. 3. Symptome
  4. 4. Diagnose
  5. 5. Behandlung
  6. 6. Vorbeugung

Eine Schilddrüsenüberfunktion kann verschiedene Ursachen haben. Am häufigsten ist die Basedow-Krankheit (Morbus Basedow) für eine Hyperthyreose verantwortlich.

Dabei handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, die zu einer andauernden (chronischen) Schilddrüsenentzündung führt. Ebenfalls eine häufige Ursache der Schilddrüsenüberfunktion ist eine Schilddrüsenautonomie. Dabei reagiert die Schilddrüse nicht auf die Hormonsignale aus der Hirnanhangdrüse, sondern bildet unkontrolliert Schilddrüsenhormone. Der häufigste Grund dafür ist ein extremer Jodmangel, der zu einem Kropf (Jodmangelstruma) führt. Eine weitere, seltenere Ursache einer Schilddrüsenautonomie ist ein Knoten in der Schilddrüse, genauer gesagt ein autonomes Adenom.

Schilddrüse
Die schmetterlingsförmige Schilddrüse produziert die wichtigen Schilddrüsenhormone Thyroxin, Trijodthyronin sowie das Hormon Calcitonin. Bei einer Schilddrüsenüberfunktion werden unkontrolliert Schilddrüsenhormone gebildet. Die häufigste Ursache dafür ist ein extremer Jodmangel© Fotolia
 

Schilddrüsenüberfunktion-Ursachen: Diese Auslöser kommen infrage

Außerdem kommen bei einer Schilddrüsenüberfunktion folgende Auslöser infrage:

  • Einnahme von Schilddrüsenhormonen
  • Medikamente (z.B. Amiodaron, ein Wirkstoff gegen Herzrhythmusstörungen)
  • hormonbildende Knoten in der Hirnanhangdrüse (Hypophysenadenom)
  • angeborene Schilddrüsenüberfunktion

 

Hashimoto-Thyreoiditis als Schilddrüsenüberfunktion-Ursache

Seltener tritt eine Schilddrüsenüberfunktion nur vorübergehend auf – zu den möglichen Ursachen zählt eine andere Form der immunologisch bedingten Schilddrüsenentzündung, die Hashimoto-Thyreoiditis. Auch zu Beginn einer Schwangerschaft tritt gelegentlich eine vorübergehende Hyperthyreose auf. Diese verschwindet aber meist wieder von selbst und muss nicht behandelt werden. Eine weitere seltene Ursache einer Schilddrüsenüberfunktion ist Schilddrüsenkrebs.

Symptome
Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.