Was hilft wirklich gegen Schnupfen? Die besten Mittel

Scharfmacher

Für die Immunabwehr sind sie das Optimum: Scharfstoffe aus Zwiebeln, Knoblauch, Meerrettich oder Chili-Schoten. Ihre Besonderheit: Anders als etwa Antibiotika wirken sie nicht nur gegen Bakterien, sondern bekämpfen auch Viren und Pilze. So desinfizieren sie sozusagen von innen. Tipp: Vorbeugend öfter mal eine Knoblauchzehe roh essen. "Scharfen" Schutz bietet auch ein Teelöffel Senf pro Tag.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.