Migräne, was hilft? 10 goldene Regeln für Betroffene

Schaffen Sie sich Phasen der Entspannung

Auch psychische Belastungen und Stress können Migräneschübe auslösen. Gönnen Sie sich deshalb Ruhephasen. Bewährt haben sich zudem autogenes Training und Yoga. Auch leise Musik lässt Sorgen schnell verfliegen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.