Die 6 besten Kuren: Mehr Energie mit Schüßler-Salzen

Sanfte Entspannungshelfer

Nr. 7 wird auch "Salz der Nerven" genannt. Es dient als Schlaf- und Entspannungshelfer. In Kombination mit Nr. 5 reguliert es außerdem den Blutdruck. Das sorgt wiederum ebenfalls für eine erholsamere Nachtruhe – und mehr Kraft am Tag. Dazu werden beide Salze als Heißgetränk eingenommen: Abends vor dem Schlafengehen je zehn Tabletten (D 6) in 250 ml frisch aufgebrühtes Wasser geben, auf eine angenehme Temperatur abkühlen lassen, die Flüssigkeit gegebenen falls noch einmal mit einem Plastiklöffel umrühren und langsam trinken. Je nach Bedarf eine Woche bis einen Monat lang anwenden. Zusatz-Tipp: Verzichten Sie zusätzlich auf Koffein – das unterstützt die entspannende und ausgleichende Wirkung der Salze.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.