Die Haut pellt sich nach einem Sonnenbrand? Nicht mit diesen Tipps

Sanddornöl

Sanddorn ist besonders reich an Vitamin C und Betacarotin. Diese beiden Inhaltsstoffe machen Sanddorn zu einer idealen Hautpflege bei Sonnenbrand. Zudem wirkt Sanddorn entzündungshemmend sowie schmerzlindernd und antiseptisch. Sanddornöl aus der Apotheke lässt sich besonders gut auf der Haut verteilen. Ideal ist ein in Sanddornöl getränktes Tuch, welches etwa 30 Minuten auf die betroffene Hautstelle gelegt wird. Danach ist die Haut streichelzart und lästiges Abpellen der Haut wird vermieden.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.