Nagelpilz-Hausmittel: Welche helfen wirklich?

Redaktion PraxisVITA

Viele Patienten setzen auf Nagelpilz-Hausmittel. Doch helfen Apfelessig oder Eichenrinde wirklich gegen die Infektion? PraxisVITA hat alle Fakten gesammelt.

Salbei wirkt entzündungshemmend

Salbei hat eine entzündungshemmende Wirkung. Für das beste Ergebnis trinken Sie bei Nagelpilzbefall täglich eine Tasse Salbeitee. Auch ein Fußbad kann als Nagelpilz-Hausmittel dienen: Übergießen Sie zwei Esslöffel Salbeiblätter mit einem halben Liter Wasser, sieben Sie den Sud und geben sie ihn in Ihr Fußbad.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.