Säure neutralisieren

Aus der Serie: 6 Mittel gegen Hämorrhoiden: So beugen Sie vor
3 / 7
Heilerde gegen gereitzen Magen
Foto: imago

Säure kann ein natürlicher Feind einer gesunden Darmflora sein. Wenn der Körper beispielsweise bei hoher Stressbelastung, durch Medikamente oder die Ernährung einen Säureüberschuss produziert, verändert sich die ganze Magen-Darm-Flora: Studien zeigen, dass schädliche Bakterien und Pilze sich dann plötzlich sehr wohlfühlen. Geeignetes Gegenmittel: eine Basen-Kur. Dazu einmal täglich vor der Hauptmahlzeit einen TL Heilerde aus der Apotheke in etwa 150 ml Wasser einrühren und trinken.