Rote Zwiebeln: Schutz vor Krebs

undefined
© Fotolia

Die Inhaltsstoffe von Zwiebel- und Lauchgemüse gelten als gute Vorbeugung gegen jene Zell-Schäden, aus denen sich Tumore entwickeln. Bei roten Zwiebeln ist diese Wirkung besonders groß. Denn sie enthalten dank ihrer Pflanzenfarbe noch mehr krebshemmende Stoffe als ihre blassen Verwandten. Studien zeigen positive Effekte vor allem zur Vorbeugung von Magen- und Eierstockkrebs. Den stärksten Effekt haben rohe Zwiebeln – schon drei Stück pro Woche (einfach fein gehackt an den Salat geben) genügen.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.