Das Gesundgeheimnis der Zwiebel

Rote Zwiebeln – gesund und entzündungshemmend bei Gicht

Die rote Zwiebel – gesund und vielseitig! Spezielle Pflanzenfarbstoffe in roten Zwiebeln können chronische Entzündungen im Körper hemmen. Schon eine Zwiebel täglich ist gesund und hilft, Erkrankungen wie Gicht, Rheuma und Arthritis zu lindern. Tipp: Zwiebeln sind besonders gesund, wenn sie roh gegessen werden und möglichst viel der äußeren Schichten verzehrt werden. Hier befinden sich die meisten wichtigen Vitalstoffe.

Bei einem akuten Gichtanfall hilft das Einreiben der betroffenen Stelle mit gesundem Zwiebelsaft. Dazu zwei bis drei Knollen klein würfeln, in ein dünnes Tuch einschlagen und ausquetschen. Den so entstandenen Saft direkt auf die Haut geben.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.