Rosskastanie und Co.: Die Heilkraft der magischen Sieben

Wissenschaftler entschlüsseln immer mehr Geheimnisse heilender Pflanzen. Und haben dabei Wirkstoffe entdeckt, die bei den häufigsten Beschwerden oft genauso gut helfen wie synthetische Medikamente.

Viele Alltagsbeschwerden lassen sich schonend lindern - mit Heilpflanzen. Die Rosskastanie ist beispielsweise eine Heilpflanze, die zur Behandlung bei Venenschwäche eingesetzt werden kann.

Welche Heilpflanzen neben der Rosskastanie oft zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden, erfahren Sie in der Bildergalerie.

Unsere Experten haben die magischen sieben Heilpflanzen für Sie zusammengestellt – jetzt klicken!

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.