Stressabbau: Die 10 besten Naturheilmittel

Redaktion PraxisVITA

Rose

Rosenduft wirkt auf das limbische System, das für die Ausschüttung von Hormonen sorgt, die sich positiv auf die Stimmung auswirken. Wir fühlen uns sofort weniger gestresst. Tipp: 2 bis 3 Tropfen reines ätherisches Rosenöl (Apotheke) in ein Taschentuch geben, mehrmals daran schnuppern, tief einatmen. Wissenswertes: Prof. Boris Stuck, Ruprecht-Karls-Universität, setzte Versuchspersonen im Schlaf Düften aus. Die schönsten Träume hatten diejenigen, die reinen Rosenduft einatmeten.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.