Homöopathische Mittel für ein gutes Bauchgefühl

Redaktion PraxisVITA

Rindenextrakt aus den Tropen lindert Durchfall

Ein rebellierender Darm kann viele Ursachen haben: eine Virus-Infektion, eine Lebensmittel-Vergiftung, eine gestörte Darmflora nach Antibiotika-Einnahme oder schlicht Stress. Wichtigstes homöopathisches Mittel ist Okoubaka D3, das aus der Rinde eines Tropenbaums gewonnen wird. Dosierung: Am ersten Tag stündlich 5 Globuli, am zweiten Tag alle 2 Stunden 5 Globuli, ab dem dritten Tag 3-mal täglich 5 Globuli. Bis dahin sollten sich die Beschwerden erheblich gebessert haben, ansonsten unbedingt einen Arzt aufsuchen. Versuchen Sie, viel zu trinken, ideal ist stilles Wasser.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.