Richtige Ernährung: Dunkler Honig senkt Cholesterin

undefined
© Fotolia

US-amerikanische Forscher fanden heraus: Wer täglich einen Teelöffel dunklen Honig zu sich nimmt, kann das Risiko für Arteriosklerose verringern. Denn dunkler Honig (z. B. Waldhonig) schützt das Blut besser als heller. Dunkler Honig enthält viele Antioxidantien und schützt die Gefäße, indem er das Cholesterin im Blut senkt und Ablagerungen an den Gefäßwänden verhindert. Verantwortlich für diese Wirkung scheinen die Farbstoffe des Honigs zu sein.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.