Schlaganfall vorbeugen – die 10 wichtigsten Tipps

Rauchen

Um Ihr Risiko für einen Schlaganfall zu mindern, sollten Sie mit dem Rauchen aufhören. Nikotin verengt die Blutgefäße und erhöht den Blutdruck. Dadurch sind Sie als Raucher einer etwa doppelt so hohen Gefahr für einen Schlaganfall ausgesetzt als ein Nichtraucher. Wenn Sie sich die Zigarette entwöhnen, haben Sie dagegen bereits nach wenigen Jahren wieder das gleiche Schlaganfall-Risiko wie Menschen, die Zeit ihres Lebens Nichtraucher waren.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.