Die besten Lebensmittel zur Migräne-Prophylaxe

Quinoa

Das Korn der Inkas ist vor allem für Migräne-Patienten wertvoll. Denn der extrem hohe Gehalt an gefäßentspannendem Magnesium (70 Prozent mehr als in Weizen) und durchblutungsförderndem Vitamin B2 macht Quinoa zu einem echten Kopfschmerz-Stopper.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.