Prostata-Check spätestens mit 45 Jahren

Aus der Serie: Prostata-Untersuchung: Angstfrei zum Urologen
7 / 7
Mann Mitte 40
Foto: Shutterstock

Wie oft sollte Mann zur Vorsorge? Die Kassen übernehmen ab 45 Jahren eine jährliche Tastuntersuchung. Urologen empfehlen Männern, bereits ab 40 Jahren einen Prostata-Check durchführen zu lassen, da Krebs am sichersten anhand von frühen Vergleichswerten erkannt werden kann.